Zemlinsky Quartett

Les dates

  • Kloster Heidberg
    4700 Eupen

Information

Das 1994 gegründete, weltweit erfolgreiche Zemlinsky Quartett steht für die reiche Tradition der tschechischen Quartett-Schule. Das Repertoire des Quartetts umfasst mehr als 200 Werke, sowohl tschechischen als auch internationalen Ursprungs. Das preisgekrönte Ensemble gewann unter anderem 2010 den internationalen Wettbewerb für Streichquartette Bordeaux und wurde 2007 für seine Einspielung des frühen Quartettschaffens Antonin Dvoraks mit dem prestigeträchtigen französischen Schallplattenpreis „Diapason d´Or“ geehrt. Das Zemlinsky-Quartett konzertierte während zahlreicher Tourneen bereits auf vier Kontinenten und in den bekanntesten Konzertsälen wie der Wigmore Hall in London oder der Cité de la Musique in Paris.

Musique Classique